Rund Fehmarn statt HBC

Statt nach Stralsund geht es in diesem Jahr Rund Fehmarn und in der Lübecker Bucht auf sportliche Mittelstrecken-Rennen. Foto: segel-bilder.de



Wegen der Absage der Travemünder Woche aufgrund der Corona-Pandemie muss die Premiere der Hanse Baltic Challenge um ein Jahr verschoben werden.

Mit den Travemünder Seeregatten gibt es aber zwei Ersatzveranstatungen, um den Seesegel-Sport auch in 2020 lebendig zu halten. Im Angebot sind eine Langstrecke von Travemünde rund um Fehmarn und ein Wochenende mit sportlichen Seedreiecken.

Gesegelt wird von Donnerstagabend (23. Juli) bis Freitag (24. Juli) über 90 Seemeilen rund Fehmarn sowie am Samstag und Sonntag (25./26. Juli) mit drei Mittelstrecken-Rennen in der Lübecker Bucht.

Ausgeschrieben sind die Travemünder Seeregatten für ORC-Club, Yardstick und Doublehand. Es kann sowohl einzeln für Lang- oder Mittelstrecke oder gesamt für beide Veranstaltungen gemeldet werden. Die Regatten gehen in die Jahreswertungen des Ostsee-Cups ein.

Ausschreibung Travemünder Seeregatten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.